Mit zwei Matinee-Konzerten warteten die Mitglieder der Spielgemeinschaft Dulliken-Starrkirch-Wil auf. Um 11.15 Uhr galt die Aufmerksamkeit den Gottesdienstbesuchern der 1.Kommunionsmesse vor der Marienkirche in Olten. Anschliessend wurden die Pensionäre des Alters- und Pflegeheims Haus zur Heimat in Olten mit Blasmusik erfreut. Mit diesen traditionellen Konzerten statteten die Musikanten wie jedes Jahr den Gottesdienstbesuchern und einem Altersheim einen musikalischen Besuch ab.

Reto Neuenschwander begrüsste die Pensionäre und Gäste zum zweiten Konzertauftritt. Er dankte der Heimleitung und dem Personal für die tägliche aufopfernde Betreuung und wünschte allen Anwesenden einen schönen Mittag. Die Heimleitung verdankte den Musikantinnen und Musikanten den Besuch im Haus zur Heimat. Dabei lobte sie die langjährigen Beziehungen zwischen Pensionären, Personal und dem Verein. Unter der Direktion von Stefan Maurer bot die Spielgemeinschaft Dulliken-Starrkirch-Wil ein abwechslungsreiches Programm. Neben rassigen Märschen dirigierte Stefan Maurer auch modernere Stücke. Anschliessend trafen sich die Mitglieder sowie Freunde und Gönner im Haus zur Heimat in Olten zum gemütlichen Beisammensein.